22.9.2017

Wieder mal ... treibe ich meine grundlegenden Studien über gescheiterte Existenzen voran (eines meiner Lieblingsthemen!) und begebe mich auf die Straße, vielmehr in den Park.
Heidenei: Die einen erkenne mich gar nicht mehr, die anderen starren auf einen tanzenden Hund, die dritten fachsimpeln über die nachlassende Qualität der Bierdosen an sich.
Um mich abzulenken schau ich in die Zeitung (was ich ja selten tue) und beschließe, das dort abgebildete Auto zu probieren, wenn nicht sogar zu kaufen.
Doch: So sehr ich mich auch abmühe, herumtelefoniere und um das Auto anfrage - kein Händler kann mir genau dieses (abgebildete) Auto anbieten, geschweige mich zu einer Probefahrt einladen.
Resignierend schwinge ich mich wieder auf meinen Drahtesel und fahre heimwärts...
RESÜMEE: Wenn der VERKÄUFER nicht in Stimmung ist, wird's mit der Paarung wohl nix...

Gästebuch