Ohne

Auf Dich zu warten ohne zu hoffen,
An Dich zu denken ohne zu verstehen,
An Dich vieles zu geben ohne zu nehmen,
Auf Dir zu kommen ohne gleich wieder zu gehen,
An Dir festhalten ohne die Erlaubnis zu haben

Dich in mein Leben zu lassen ohne an die Konsequenzen zu denken...Bymyself

Danke

Danke dass ich Dich sehen darf,
Dein Lachen, Dein Gesicht

Danke dass ich Dich fühlen darf,
Deinen Körper, Deinen Herzschlag

Danke dass ich Dich begehren darf,
Deine Männlichkeit, Deine Stärke

Danke dass ich gehen kann,
Zu Dir wann immer ich will,

Ich hoffe Du wirst kommen,
Ich hoffe es für mich und Dich

Kaputt

Wieviel Leid ist wohl zu ertragen,
Wieviel Wahrheit kann ich erfragen?

Wie konnte ich das erwarten,
Wie konnte es so ausarten ?

Was ist bloß geschehen,
Was hab ich anders als du gesehen ?

Wann hast du das für dich entschieden,
Wann hast du angefangen mich nicht mehr zu lieben ?

Wo hast du mich kaputt zurückgelassen,

Diese Nacht...

Diese Nacht, ganz harmlos so begann,
die Stimme und dein Lachen zogen mich in deinen Bann.

Diese Nacht, die Stunden,neigten sich,
zuerst laut und danach ganz leise wurde es um mich.

Diese Nacht, hat mich tausendmal berührt,
du mich tausendmal verführt.

Diese Nacht, war der Anfang und das Ende,
meine Signale zu eifrig die ich sende.

Darf ich

Darf ich so sein ?
fragt mein Gewissen.
Nein sag ich,
ich bin zerrissen.

Darf ich so denken?
fragt der Verstand.
Nein sag ich,
ich stehe mit dem Rücken zur Wand.

Darf ich so lieben ?
fragt mein Herz.
Nein sag ich,
es bringt mir Kummer und Schmerz.

Darf ich so reden ?
fragt meine Stimme.
Nein s…

Wodurch ich Freund und Feind bestimme

Die Grenze ists, an die man stößt,
Probleme, man selbst nicht löst.
Die letzte Strähne, die uns verblieb,
die selbst man übern Scheitel zieht.
Und auch gewiss, womit ich ringe,
wodurch ich Freund und Feind bestimme,
sind allesamt das Maß der Dinge.