Kein Traum

Lieg im Bett ohne Rast und Ruh,
hab das Gefühl ich decke mich mit Gedanken zu.

Schwirren mir quer durch den Kopf,
kann sie nicht ordnen, nicht archivieren,
liegen in einem scheinbar maßlos großem Topf.

Sie vereinen sich,ich lass es zu,
sodass ich find in meinem Schlaf keine Ruh.

Nach unendlicher Quälerei,
schlaf ich dann doch noch ein,
aber es ist immer dieser Traum dabei.

Will mir im Gedanken eine Treppe baun,
geh sie hinauf, und sehe,
hier ist KEIN TRAUM
by myself

Gästebuch